Kurse und Workshops :: Kurse

Neuer Folkloretanz Kurs ab 13. Juni 2022
Leichte Tänze aus Europa

Tanzen, ist eine Freude. Beim Tanzen werden die motorische Koordination, die Beweglichkeit und die Fitness trainiert. Das Gehirn wird angeregt, und es werden neue Synapsen verknüpft.

Man lernt neue Menschen kennen, die einen bei der Hand nehmen und schon werden aus ein paar neuen Tanzschritten beschwingt neue Bekanntschaften.
Es ist nie zu spät anzufangen. Rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach vorbei. Der Einstieg ist jeder Zeit möglich!

Montags 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Saalbau Südbahnhof Hedderrichstraße 51, 60594 Frankfurt an Main
Leichte Folkloretänze :: Foto: J. Klüsche
Leichte Folkloretänze :: Foto: J. Klüsche

Kindertanzen :: Foto: J. Klüsche
Kindertanzen :: Foto: J. Klüsche

Tanz für Kinder

Kinder tanzen und bewegen sich gern. Bei uns können sie dies mit Anderen zusammen erleben.
Donnerstags von 16.15 bis 17.15 Uhr bieten wir „Tanz für Eltern und Kindern“ zwischen 2 und 6 Jahren an. Frankfurt, Nord–West–Zentrum, Saalbau Titus-Forum, Walter-Möller-Platz 2

Auf Grund der aktuelle Corona-Lage finden bis Ende Juni 2022 keine Kindertanzkurse statt!

Wir tanzen zusammen mit Klein und Groß leichte Tänze verschiedener Länder und machen eine Menge phantasievoller Bewegungsspiele. Die Kinder schauen sich die Tanzformen bei den Erwachsenen ab und haben viel Spaß dabei. Ganz nebenbei lernen sie Koordination, Konzentration, Abstimmung der eigenen Bewegung mit anderen, musikalische Phasen erkennen und sich Abfolgen merken. Darüber hinaus regen viele dekorative, farbenfrohe Utensilien aus dem „Zauberkoffer“ die Bewegungs-Kreativität der Kinder an.

Von 17.30 bis 18.30 können dann Kinder ab 6 Jahren mit uns tanzen und etwas anspruchsvollere Schritte und Tänze lernen.
Kindertanzen :: Foto: J. Klüsche
Kindertanzen :: Foto: J. Klüsche

Kindertanzen :: Foto: J. Klüsche
Kindertanzen :: Foto: J. Klüsche

Kinder-Geburtstage

Sie wollen den Geburtstag Ihres Kindes einmal ganz anders gestalten, mit schöner Musik und kreativen Bewegungsspielen?
Wir unterstützen Sie gern und bringen Ihrer Schar ein paar abwechslungsreiche Kreistänze bei. Und wenn dann die Eltern ihre Kinder abholen, können die sogar auch noch einmal mittanzen. Wenn Sie keinen Raum zum Tanzen haben, können wir einen organisieren.

Babytanzen :: Foto: P. Kirjanenko
Babytanzen :: Foto: P. Kirjanenko

Internationale Kreistänze mit Baby oder Baby-Bauch

In vielen Ländern der Welt sind Kreistänze kulturell tief verankert. Die Bewegungen und Melodien vieler Tänze sind sanft und fliessend und wunderbar geeignet, sie gemeinsam mit dem Baby zu erleben – ob im Bauch oder in einer Tragehilfe. Dazu laden wir euch herzlich ein: Schwangere, Mamas, Papas, Großeltern – alle sind willkommen! Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Das gemeinsame Tanzen stärkt die Bindung zwischen Dir und Deinem Baby und bietet motorische und sinnliche Anregung. Du kommst in Bewegung, baust Stress ab und lernst die Folklore unterschiedlicher Länder kennen. Die Tänze kommen aus Ländern wie: Frankreich, Bulgarien, Griechenland, Mazedonien, Rumänien, Türkei, Slowakei, Armenien und vielen anderen.
Babytanzen :: Foto: P. Kirjanenko
Babytanzen :: Foto: P. Kirjanenko

Hochzeitstanz

Selbst wenn man das Tanzen lieber den andern überlässt, die eigene Hochzeit soll doch schön und traditionell ablaufen und der herausgehobene Moment des „Brautwalzers“, wo aller Augen mit Wohlwollen auf Sie gerichtet sind, soll auch für Sie beide ein bleibend gutes Erlebnis sein.

Immer wieder einmal werden wir von Brautpaaren gebeten, sie auf diesen besonderen Augenblick vorzubereiten, ihnen Sicherheit zu geben. Aus unserer sehr breiten folkloristischen Variations-Erfahrung heraus zeigen wir den beiden nicht nur die Basis-Schritte des Langsamen und Schnellen Walzers, sondern entwickeln auch mit ihnen eine gut nachvollziehbare choreographische Form für „ihren“ individuellen Walzer.

Oder aber wir bereiten mit den Brautleuten eine Überraschung vor und zeigen ihnen statt des Brautwalzers z. B. einen mitreißenden folkloristisch-moldawischen Disco-Tanz, mit dem sie von ihren Gästen rauschenden Beifall ernten.

Gerade bei gemischt-nationalen Hochzeiten ist es auflockernd, die beiden unbekannten Familien- und Freundes-Gruppen durch ein paar gemeinsame Kreistänze einander näher zu bringen. Hierzu bieten sich die berühmten „Wechseltänze“ oder „Mixer“ an, bei denen man in jeder Strophe eine andere Person an die Hand nimmt, sie mit einem charmanten Lächeln für sich einnimmt und so viele der neuen Familienmitglieder locker ins Herz schließt.

Wir leiten gerne für Sie solch ein Hochzeitstanzen an.

Und die größte Überraschung für ihren Partner/ihre Partnerin könnte ein professioneller Auftritt von vier Paaren des Folklore-Ensembles SLAWIA sein, die mit ihren temperamentvollen Tänzen das Publikum verzaubern. Machen Sie ihre eigene Nationalität und Kultur durch den Tanz sichtbar. Sie finden dafür in unserem Repertoire Tänze aus Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Polen, Russland, Serbien, Kroatien, Mazedonien, Griechenland, Italien, Schottland, Deutschland.

Junggesell*inn*en Abschied

Bereichern Sie Ihr lustiges Event mit ein paar gemeinsamen Kreistänzen. Wir unterstützen Sie dabei gern und haben dazu die Räume, wo dies stattfinden kann. Sprechen Sie uns an.

Business-Tanz - die bewegte Mittags-Pause

Machen Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Angebot: Eine knappe halbe Stunde Gymnastik, schöne Melodien und leichte Kreistänze verschiedener Länder, aus Griechenland, Italien, den USA, Bulgarien, Schottland, Russland, Japan, Deutschland und anderen Ländern ...

Die Kultur der Kolleg*innen aus anderen Ländern musikalisch erleben, sich leicht und ohne Worte verbunden fühlen. Beim Tanz kann man komplett abschalten, den Kopf durchlüften und mit Schwung wieder an die Arbeit gehen. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Es wird sich sicher bei Ihnen ein Raum finden, wo das möglich ist. Vielleicht tun Sie sich auch mit einer anderen Firma zusammen. Auch für Ihren Betriebsausflug und die Weihnachtsfeier kann man das gemeinsame Tanzen im Kreis wunderbar einsetzen.

Sprechen Sie uns an. Wir leiten gern kompetent „Die bewegte Mittags-Pause“ an, täglich oder einmal wöchentlich oder als besonderes Event.